Versandkostenfrei ab 39,- €
Newsletter abonnieren 5 € Gutschein erhalten
Gratis Rückgabe innerhalb von 100 Tagen
Da wir uns zu der deutschlandweit geringen Anzahl an
autorisierten Weber Experience World Händlern zählen können, finden Sie bei uns auf einer großen Ausstellungsfläche das komplette Weber Sortiment und dürfen sich, wenn gewünscht, auf eine kompetente, sowie umfassende Beratung freuen.
Service ist ein Versprechen, das für Weber ebenso wichtig ist wie die Qualität der Produkte. Deshalb profitieren Sie bei den Weber Service Partnern nicht nur von Vorteilen wie z.B. langen Garantiezeiten oder kompetenter Beratung, sondern erhalten bei ausgewählten Service Partnern auch noch eine Auswahl an Zusatzleistungen rund um Ihren Weber Grill.

Sie befinden sich hier: AKADEMIE - Grillglossar - Einweggrill

einweggrill

Einweggrill für flexiblen Grillgenuss

Der Einweggrill ist überall einsetzbar

Einweggrill

Einweggrill für flexiblen Grillgenuss

Der Einweggrill ist überall einsetzbar

Mit einem Einweggrill kann der Grillgenuss an jeden beliebigen Ort verlagert werden. In Parks, auf dem Campingplatz, am See oder an einem anderen Orten unter freiem Himmel wird diese Art des Grillens deshalb bevorzugt. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Der Grill lässt sich einfach transportieren, da er leicht, klein und handlich ist. Er kann zudem schnell und einfach aufgebaut werden und kommt somit für das Grillen an zahlreichen Orten infrage.

Bevor Grillfans ihren Einweggrill allerdings aufbauen, sollten sie prüfen, ob dies am jeweiligen Ort gewünscht ist. Nicht überall dürfen diese genutzt werden, was vor allem an der Geruchsbelästigung oder der Brandgefahr liegt. Besonders in Großstädten sollte hierauf geachtet werden, da es dort klare Regelungen über den Gebrauch gibt. Informationen hierüber können sich Interessenten bei der jeweiligen Stadt oder Gemeinde einholen.

Ein weiterer Vorteil des Grills liegt am günstigen Preis. Dafür gibt es eine Aluminiumschale samt Holzkohle, einen Rost sowie Grillanzünder. In manchen Sets sind auch Bestecke enthalten, sodass Grillfans gleich starten können. Im Anschluss an das Grillen wird der Grill dann entsorgt, was praktisch ist und die Säuberung und Pflege erspart. Ein Einweggrill eignet sich vor allem für all jene, die spontan an einem anderen Ort grillen möchten. Für den dauerhaften Gebrauch ist diese Art jedoch nicht zu empfehlen, da der Grill meist nur wenig Grillgut gleichzeitig beheizen kann und einem Standgrill nicht das Wasser reichen kann.

Foto: Jason M Parrish / flickr.com, Lizenz: CC-BY