Versandkostenfrei ab 39,- €   
Newsletter abonnieren 5 € Gutschein erhalten 
Gratis Rückgabe innerhalb von 100 Tagen  
Da wir uns zu der deutschlandweit geringen Anzahl an
autorisierten Weber Experience World Händlern zählen können, finden Sie bei uns auf einer großen Ausstellungsfläche das komplette Weber Sortiment und dürfen sich, wenn gewünscht, auf eine kompetente, sowie umfassende Beratung freuen.
Service ist ein Versprechen, das für Weber ebenso wichtig ist wie die Qualität der Produkte. Deshalb profitieren Sie bei den Weber Service Partnern nicht nur von Vorteilen wie z.B. langen Garantiezeiten oder kompetenter Beratung, sondern erhalten bei ausgewählten Service Partnern auch noch eine Auswahl an Zusatzleistungen rund um Ihren Weber Grill.

Dutch Oven zum Braten über offenem Feuer

Ein Muss für Camping-Fans: der Dutch Oven

Dutch Oven

Dutch Oven zum Braten über offenem Feuer

Ein Muss für Camping-Fans: der Dutch Oven

Der Dutch Oven wird häufig auch als „Camp Oven“ oder „Chuck wagon oven“ bezeichnet, was vor allem an seinem Einsatzgebiet deutlich wird. Er eignet sich nämlich besonders gut zum Kochen und Braten über offenem Feuer. Für alle Camping-Fans ist ein solches Gerät deshalb nicht mehr wegzudenken. Heutzutage nutzt ihn zumindest in Deutschland kaum jemand zum täglichen Kochen in der Küche, doch früher war das zumindest in den USA sowie in Australien durchaus der Fall.

Im Gegensatz zu den europäischen Ländern gab es dort erst später Herde und Backöfen, die in geschlossenen Räumen genutzt werden konnten. Aus diesem Grund haben sich vor allem die US-Amerikaner und die Australier mit dieser Methode beholfen. Der Dutch Oven kam dort seit dem 18. Jahrhundert zum Einsatz. Viele Cowboys haben diese Methode der Essenszubereitung für sich genutzt, was nicht zuletzt daran lag, dass sie sich häufig im Freien bewegten, dort aßen und schliefen.

Das Camping-Kochgerät zeichnet sich durch ein Gefäß mit dicker Beschichtung aus, das auf drei Beinen steht. Es gibt die Topf-Art in verschiedenen Größen und Ausführungen. Früher war der Dutch Oven besonders beliebt, wenn er über einen Deckel verfügte. Dadurch war es möglich, ihn von beiden Seiten mit Kohlen zu beheizen. Praktischerweise speichert ein solches Gefäß die Hitze lange, was insbesondere im Interesse der Cowboys war und noch heutzutage gerne von Campern genutzt wird.

Zur Weber Dutch Oven

Weber Gourmet BBQ System »