Versandkostenfrei ab 39,- €   
Newsletter abonnieren 5 € Gutschein erhalten 
Gratis Rückgabe innerhalb von 100 Tagen  
Unser Online-Shop wurde von Weber® zertifiziert. Damit gehört er zu einer deutschlandweit handvoll von Weber-autorisierten Online-Shops.
Da wir uns zu der deutschlandweit geringen Anzahl an
autorisierten Weber Experience World Händlern zählen können, finden Sie bei uns auf einer großen Ausstellungsfläche das komplette Weber Sortiment und dürfen sich, wenn gewünscht, auf eine kompetente, sowie umfassende Beratung freuen.
Service ist ein Versprechen, das für Weber ebenso wichtig ist wie die Qualität der Produkte. Deshalb profitieren Sie bei den Weber Service Partnern nicht nur von Vorteilen wie z.B. langen Garantiezeiten oder kompetenter Beratung, sondern erhalten bei ausgewählten Service Partnern auch noch eine Auswahl an Zusatzleistungen rund um Ihren Weber Grill.

Grillmethode Bulls Eye

Grillmethode / Bulls Eye mit zentralem Punkt zum Grillen

Die Grillmethode / Bulls Eye eignet sich zum direkten Grillen

Bei der Grillmethode / Bulls Eye konzentriert sich alles auf die Mitte. Dort ordnet der Grillmeister nämlich die Holzkohle an. Das ist wichtig, damit auf diesem zentralen Punkt das direkte Grillen möglich ist. Außerhalb dieses Bullauges liegen jedoch keine Kohlen. Das sorgt dafür, dass außerhalb der Mitte indirekte Grillzonen geschaffen werden.

Die Grillzonen am Rand sind ebenfalls entscheidend bei der Grillmethode / Bulls Eye. Hier können nämlich Fleischstücke vorgewärmt, warmgehalten oder noch einmal kurz erhitzt werden. Davor oder danach kann das Fleisch dann nach und nach in der Mitte des Grills positioniert werden und erhält dann seine spezielle rauchige Note.

Ein entscheidender Vorteil dieser Methode liegt also in der Mischung aus dem direkten Grillen und dem indirekten Grillen beziehungsweise Garen. Auf diese Weise kann sich der Grillfan die Fleischgerichte einzeln vornehmen und kann den Rest zudem warmhalten. Mit der Grillmethode / Bulls Eye ist es daher am ehesten möglich, die Speisen später allen Gästen gleichzeitig zu servieren – ohne dass jemand ein kaltes Stück Fleisch auf dem Teller liegen hat.