Versandkostenfrei ab 49,- €   
 
Newsletter abonnieren 5 € Gutschein erhalten
100 Tage Rückgaberecht
Unser Online-Shop wurde von Weber® zertifiziert. Damit gehört er zu einer deutschlandweit handvoll von Weber-autorisierten Online-Shops.
Da wir uns zu der deutschlandweit geringen Anzahl an
autorisierten Weber Experience World Händlern zählen können, finden Sie bei uns auf einer großen Ausstellungsfläche das komplette Weber Sortiment und dürfen sich, wenn gewünscht, auf eine kompetente, sowie umfassende Beratung freuen.
Service ist ein Versprechen, das für Weber ebenso wichtig ist wie die Qualität der Produkte. Deshalb profitieren Sie bei den Weber Service Partnern nicht nur von Vorteilen wie z.B. langen Garantiezeiten oder kompetenter Beratung, sondern erhalten bei ausgewählten Service Partnern auch noch eine Auswahl an Zusatzleistungen rund um Ihren Weber Grill.

Fladenbrot vom Grill mit Rindersteak

für 4 Personen

 

Zutaten

25 g Hefe
150 ml lauwarmes Wasser
100 ml Bier
400 g Mehl
1 Tl Salz
1 El Rosmarin, gehackt
2 El Thymian, gehackt

2 Rindersteaks von der Hochrippe, à 250 g
150 g Sauerrahm
100 g Mais
2 El Petersilie, gehackt
2 El Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten
Prise Salz, Pfeffer
Prise Chili aus der Gewürzmühle
2 El Senf
12 Kirschtomaten, halbiert
150 g gemischter, geputzter Salat
60 g geröstete Zwiebel

Weber Universal Barbecue Gewürz  

 

 

Zubereitung

Die Hefe im Wasser auflösen und das Bier hinzugeben. Anschließend das Mehl, Salz und Kräuter zugeben und alles zu einem glatten geschmeidigen Teig kneten. Den Teig nun an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
Den Sauerrahm mit Mais, Kräutern und Gewürzen vermischen. Die Steaks mit dem Senf einreiben und mit dem Weber Universal Barbecue Gewürz betreuen, dann auf den gut vorgeheizten Grill legen. Je nach Dicke des Fleisches auf jeder Seite etwa 4-6 Minuten bei hoher Hitze grillen. Anschließend das Fleisch etwa 5 Minuten in indirekter Zone ruhen lassen.
Den aufgegangenen Teig in 4 Teile teilen. Diese jeweils zu flachen runden Fladen formen und mit einer Gabel den Teig mehrmals einstechen. Die Fladen 5 - 6 Minuten pro Seite auf dem vorgeheizten Pizzastein bei hoher Hitze direkt backen. Die Fladen großzügig mit der vorbereiteten Sauerrahmmischung bestreichen und darauf die halbierten Kirschtomaten verteilen. Nun den gemischten Salat darauf geben. Die Steaks in dünne Scheiben schneiden und die Fladenbrote damit belegen. Zum Schluss geröstete Zwiebeln darauf verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Guten Appetit!

 

Hilfsmittel Pizzastein

Zeit           ca. 20-35 Minuten

Schafskäse Burger im Ciabatta Brötchen

4-6 Personen

 

Zutaten

1 kg reines Rinderhackfleisch (20% Fettanteil)

250 g Schafskäse

Burger Barbecue Gewürz

Zutaten für Belag….

250 g roter Paprika

250 g gelber Paprika

2 Stk rote Zwiebel

250 g Weber World Champion BBQ Sauce

Öl
4-6 Ciabatta Brötchen

Mayonnaise


Zubereitung
Den Schafskäse in Würfel schneiden und mit dem Hackfleisch vermengen. Nun großzügig mit dem Burger Barbecue Gewürz würzen.

Mit der Burgerpresse 4-6 gleich große Burger-Pattys formen und mittig mit dem Daumen eine Vertiefung eindrücken (So garen die Burger gleichmäßig und wölben sich nicht auf).

Nun das Gemüse in feine Streifen schneiden und den Wok vorheizen. Auf direkter Hitze die Gemüsestreifen mit Öl im Wok ca. 5-10 Minuten an grillen und an-schließend die Chili Barbecue Sauce dazu geben, kurz erhitzen und beiseite stellen.

Den Grill für direkte mittlere Hitze vorbereiten (ca. 230-250 Grad) nun die Burger auflegen und bei geschlossenem Deckel ca. 5 Minuten je Seite grillen (Vorsicht!: Die Burger erst wenden wenn Sie sich vom Rost lösen. Sollten Flammen entstehen einfach die Hitze nach unten regulieren).

Während des wenden der Burger die Brötchen auf den Warmhalteros legen und toasten.

Sind alle Zutaten fertig den Brötchenboden mit Mayonnaise bestreichen und das Fleisch auflegen. Jetzt das Gemüse auf das Fleisch und den Deckel drauf.

Guten Appetit!

 

Grillen       Mittlere Hitze direkt 230-250°C

Hilfsmittel  Burgerpresse, Wok

Zeit             ca. 10-15 Minuten

Bierrindersteak mit Gorgonzolasauce

4-6 Personen

Zutaten

6                      Rinderhüftsteak (mind. 4 cm dick)
100 ml             Guinness (Schwarzbier)

100 g

Butter But Butter

100 g

Schalotten, sehr fein gewürfelt

500 g

Crème fraîche

400 g

Gorgonzola, zerbröselt

1 Bund

Schnittlauch, in Röllchen

Rodeo Barbecue Gewürzshaker

 

Zubereitung

 

Mit dem Guinness und dem Rodeo Barbecue Gewürz eine Marinade erstellen und die Rinderhüftsteaks damit marinieren. Gute 2 Stunden ziehen lassen, nun den Grill auf direkte starke Hitze vorbereiten. (250-280 Grad)


Die Steaks abtupfen und auf die direkte Zone auf den Grill auflegen. Je Seite ca. 4 Minuten grillen und anschließend auf den Warmhalterost legen. Anschießend den Wok einsetzen und erhitzen.


Für die Sauce die Butter im Wok zerlassen, die Schalotten-Würfel dazugeben und andünsten. Crème fraîche und Gorgonzola dazugeben und alles leicht köcheln lassen, bis der Käse vollständig geschmolzen ist.


Im Anschluss die Steaks vom Warmhalterost nehmen und mit der Gorgonzolasauce servieren.

Guten Appetit!

 

Grillen        direkte Hitze 250-280°C

Hilfsmittel  Wok

Zeit             ca. 10-20 Minuten

Rinderhüftsteak mit Pfefferkruste

4-6 Personen

 

Zutaten

6 Stk Rinderhüftsteak (mind. 4 cm stark)

Exotik Pfeffer Gewürz

Bindeschnur

Salz

Zubereitung
Die Rinderhüftsteak mit der Bindeschnur eng umbinden. (Hier reicht eine Schnur um den Rand, sodass das Fleisch beim grillen gut zusammen gehalten wird)

 

Nun den Grill auf direkte Hitze 250-280 Grad vorbereiten.

Die Hüftsteaks beidseitig leicht salzen, auflegen und ca.4 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen (Vor dem Grillen sollten die Rindersteaks Zimmertemperatur erreichen). Sobald sich die Steaks vom Rost lösen lassen wenden und weitere 4 Minuten grillen.

Anschließend die Steaks auf den Warmhalterost legen und die Hitze herunter schalten. Mit der Exotik Pfeffer Gewürzmühle die Hüftsteaks großzügig auf der Oberseite bestreuen.
Nun noch weitere 5-10 ziehen lassen bis die gewünschte Gartemperatur erreicht ist.

Rare                53-55 Grad

Medium Rare 55-56 Grad

Medium           56-58 Grad


Guten Appetit!

 

Grillen       direkte Hitze 250-280°C

Hilfsmittel Bindeschnur

Zeit           ca. 10-15 Minuten

Churrasco Barbecue Spieß

4-6 Personen

 

Zutaten

2,4 kg Rinderschulter mit Fettrand

grobes Meersalz

Weber Churrasco Barbecue Gewürz

Zubereitung
Spießen sie etwa handgroße Fleischstücke auf und würzen sie diese mindestens eine halbe Stunde vor dem grillen mit dem Churrasco Barbecue Gewürz und groben Meersalz. Bitte nicht ins Fleisch einreiben. Nur in dem man es mit der Hand auf, zwischen und unter die Fleischstücke streut.

In der Zwischenzeit den Grill mit einer Mischung aus brennender Weber Kohle und Briketts bestücken.
Kurz vor dem Grillen des Fleisches wird das Salz und die Gewürze mit einem Messer abgeklopft und abgestrichen.

Auf dem Mangal Halter im Grill das Fleisch mit der fettreichen Seite nach untern hängen. Nach dem Grillen wird das Fleisch in kleinere Stücke geschnitten und auf einem großen Teller auf den Tisch gestellt.

Guten Appetit!

 

Grillen        direkte Hitze 240-250°C

Hilfsmittel  Mangal Spieße Set, ETCS Spieße Set, Premium Express Grill-Holzkohle

Zeit            ca. 10-15 Minuten

Cookie Tracking für das beste Erlebnis

Mit der Auswahl "Akzeptiere Tracking" erlauben Sie uns die Verwendung von Cookies, Pixeln, Tags und ähnlichen Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen zu erfahren, damit wir Ihre Aktivität nachvollziehen können. Dies tun wir, um die Funktionalität der Website sicherzustellen und stetig zu verbessern. Wir können diese Daten an Dritte – etwa Social Media Werbepartner wie Google, Facebook und Instagram – zu Marketingzwecken weitergeben. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Dort erfahren Sie auch wie wir Ihre Daten für erforderliche Zwecke wie z.B. Sicherheit, Warenkorbfunktion, Anmeldung verwenden.

Akzeptiere Tracking
Tracking-Einstellungen verwalten